Fürther Rathaus

7 Dez

… ein Wahrzeichen der Stadt Fürth (Bayern). Fertig gestellt wurde das italienisch anmutende Rathaus im Jahre 1850. Der Architekt Friedrich Bürklein nahm für den Turm denjenigen des Palazzo Vecchio in Florenz zum Vorbild.

rathausfurth

Nach Einbruch der Dunkelheit wird das Rathaus von Lichterketten illuminiert – eine geradezu prototypisch-einfache Form der Gebäudeillumination, die sich deutlich von den modernen Stadtilluminationen unterscheidet, wie sie z.B. auf der luminale in Frankfurt zu bestaunen sind. Als das Rathaus im Jahr 1989 renoviert wurde, sollte die Beleuchtung entfernt werden, aber die Mehrzahl der Fürther Bürger wehrte sich dagegen. So strahlt das Rathaus noch heute, und der Effekt ist beachtlich, wenn man die Schwabacher Straße (Fußgängerzone) entlang läuft und plötzlich nach einer Biegung das illuminierte Rathaus sichtbar wird. Derselbe Effekt stellt sich ein, wenn man von der Rudolfstraße in die Schwabacher Straße einbiegt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: