Archiv | 8:53 am

Pazifistische Kriegsfilme/Anti-Kriegsfilme?

25 Feb

The Good Shepherd (Robert de Niro), Letters from Iwo Jima (Clint Eastwood) und The Good German (Steven Soderbergh) sind Filme, die eine „Irakisierung des amerikanischen Kinos“ kennzeichnen, analog zur Vietnamisierung. Das behauptet Georg Seesslen in der Zeit, Nr. 7 vom 08.02.2007. Die Problematik bzw. das Trauma des Vietnamkrieges hat gar ein eigenes Subgenre des Kriegsfilms hervorgebracht, den sog. Vietnamfilm.
Die erwähnten drei Filme spielen aber nicht im Irak. Weiterlesen